Über mich

Mein Leben ist schon immer sehr bunt, magisch und verrückt.

 

Außergewöhnliche und viele spannende Erlebnisse haben mir Vertrauen in mein Leben und in mich selbst gegeben.

Resultate meines bisherigen ereignisreichen Daseins sind unter anderem eine gute Menschenkenntnis und das Vermögen, das Gegenüber zu verstehen und so zu akzeptieren, wie er/sie/es nun mal ist.

Ich habe erlebt, dass es einem Menschen, der das wirklich will, jederzeit möglich ist, sich und seine Lebensumstände tatsächlich komplett zu ändern und neu zu beginnen. Dabei möchte ich gerne helfen.

 


Hier ein kleiner Einblick in mein Leben:

In meiner jahrelangen ehrenamtlichen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen konnte ich viele interessante und großartige Menschen kennen lernen.

 

Europaweit habe ich in diesen Jahren unzählige Erlebnis-Wochenenden und Ferienwochen - oft mit mehreren hundert Teilnehmern - organisiert und geleitet.

 

Ich durfte Kinder und Jugendliche mit selbst geschriebenen Geschichten verzaubern, mit ihnen vertrauensvolle und tiefe Gespräche führen, auch mal Konflikte zwischen ihnen lösen, spielen, tanzen, mit ihnen Theaterstücke einüben und aufführen, Freude erleben und Freude verbreiten.

 

Ob bei Kanufahrten, am Lagerfeuer, während Bergtouren oder am Meer – stets war ich erfüllt von einer großen Dankbarkeit und Freude, junge, aufgeweckte Menschen um mich herum zu haben, teilzunehmen an ihren Erlebnissen, an ihrem Spaß, an ihren großen und kleinen Sorgen und ihnen ab und an mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.

 

Aus dieser Zeit resultiert mein Wunsch,  gerade auch jungen Menschen bei ihrer Suche nach ihrer Lebensperspektive zu unterstützen.

 

Wie oft stehen junge Leute z.B. vor einer scheinbar undurchdringlichen Mauer, wenn es um die Ausbildungs- und Berufswahl geht. Und was macht man nicht sonst noch alles mit, im Dschungel des emotionalen Miteinanders in Schule, Familie und Beziehungen.

 

Die Arbeit ist faszinierend - Menschen dabei zu helfen, ihren Selbstwert wieder frei zu schaufeln, mit ihnen gemeinsam zu forschen und zu erkennen, was tatsächlich alles möglich ist -  zu was man selbst im Stande ist. Sehr gerne trage ich dazu bei, dass der junge Mensch aus sich selbst heraus die Lösung findet und eine neue Sicht auf sich selbst und seine Umwelt gewinnt.

 

Neben meinem mit Herzblut und Engagement ausgeführten Beruf als Sekretärin

und meinem intensiven Leben als Mutter habe ich eine Ausbildung zur Waldorflehrerin absolviert, was mir viel Freude bereitet hat. Die Kreativität, wie Unterricht völlig anders gestaltet werden kann und die mir bis dato unbekannte und völlig andere Art der Schulbildung hat mich begeistert und mir eine neue Variante in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gezeigt.

 

In dieser Zeit begann ich auch, mich mit Coaching und verschiedenen ungewöhnlichen Methoden der Persönlichkeitsbildung und Beratung vertraut zu machen.

Auf Seminaren und in Ausbildungen zu Methoden wie Theta-Healing
®, Access Consciousness®, Quantenheilung und Andere erhielt ich Einblick in viele dramatische Schicksale und war hin und weg von der Aussicht, mit den erlernten Werkzeugen, Menschen aus Ihren Verstrickungen und Traumatas heraus helfen zu können.

 

Dies alles in die Praxis umzusetzen und als Beziehungscoach und Access Bars®- Facilitator direkt mit Klienten zu arbeiten ist mir ein Herzensanliegen. Meine Ausbildungen sind alle zertifiziert und ich bilde mich stets weiter fort.

 

Ich liebe es, mit Menschen jeden Alters auf Abenteuerreise in ihr Innerstes zu gehen und mit ihnen zusammen neue Wege offen zu legen.

Als derzeitiges Fazit meines sehr reichen und bunten Lebens sage ich:

 

Die einfachste und schnellste Möglichkeit,
sich und sein Leben zu ändern ist,
wieder durch die Augen eines Kindes auf die Welt
und in sich zu schauen.

Staunend und voll Vertrauen, dass alles möglich ist,

wenn man wirklich eine neue Wahl trifft.
Und dann zu handeln in spielerischer Leichtigkeit....!“